zur Sucheingabe
Zur Navigation
Zum Inhalt
Zum Login
Zum Warenkorb
Zum Merkzettel

Trainerbuch, Fachliteratur für Training und Weiterbildung
Suchen
Newsletter abonnieren

Ihr kostenloser Überblick über Neuheiten und künftige Bestseller.


Name
E-Mail
Ihre persönliche Beratung

trainerbuch Versandbuchhandlung

Frau Irina Grün
Endenicher Str. 41
D-53115 Bonn
Telefon 0228/97791-22
Telefax 0228/97791-99
info@trainerbuch.de

Bestellung per Telefon, Fax oder E-Mail. Telefonische Bestellannahme und Beratung Mo.-Fr. von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

©1999-2016
managerSeminare Verlags GmbH

Sie befinden sich hier: Startseite | Coaching-Tools II

Rauen, Christopher (Hrsg.)
Coaching-Tools II
Erfolgreiche Coaches präsentieren Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis
Coaching-Tools II

Medienart: Buch

3. Auflage 2013, 352 S., kt.

Fortsetzung des Bestsellers: namhafte Coaches aus unterschiedlichen Denkschulen präsentieren ihre bevorzugten Interventionstechniken. Der Leser nimmt so an einem sehr breiten Spektrum an Methodenkompetenz teil. Die Tools sind folgenden Phasen eines Coachings zugeordnet: Kontakt, Zielklärung, Analyse, Veränderung und Zielerreichung. Ob Karriereberatung, Konflikt-Coaching oder Werteklärung - schnellen Zugriff auf das passende Tool verschafft Ihnen eine nach Anlässen sortierte Übersicht.

Preis: 49,90 EUR

Best-Nr.: tb-6803 | Verkaufsrang: 932
Themengebiete: Coaching, Trainingsmethoden
Kaufen
Merken


Inhaltsverzeichnis "Coaching-Tools II"

Vorwort

Zum Aufbau dieses Buches

Einleitung: Der professionelle Einsatz von Coaching-Tools - Von Klaus Eidenschink & Karin Horn-Heine


Phase 1: Come together
Kennenlern- und Kontaktphase

Kennenlernen und Kontakt - Von Dr. Friedrich Mautsch
Erstgesprächsvorbereitung - Von Gabriele Müller
Das Angebot des Coaches an den Bezugsrahmen des Klienten anpassen - Von Ulrich Dehner
AI-Interview - Von Heidemarie Neumann-Wirsig
Drei Formen des Zuhörens - Von Dr. Andreas Kannicht
Der weite Blick - Von Martin Hagen
Das M.N.N.H.-Tool - Von Gerhard Neumann
Ziel-Navigation - Von Eberhard Hauser
Die Veränderungsformel für zahlenorientierte Führungskräfte - Von Angelika Leder
nformationsabend mit Einführungs-Workshop - Von Alexandra Schwarz-Schilling


Phase 2: Orientation
Inhaltliche Orientierung

Das Thema und sein Referenzrahmen - Von Dr. Walter Schwertl
Accessing - Von Thomas Dietz & Ingeborg Dietz
Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) - Von Dr. Rüdiger Hossiep & Dr. Annelen Collatz
Papierrelief - Von Gerhard Neumann
Fragekompass - Von Andreas Patrzek
Der Gast - Von Monika Sombetzki
Das stabile Lebensgebäude - Von Claus-Dieter Hildenbrand
Sinn-ier-Karten - Von Wolfram Jokisch
Energie-Check - Von Klaus Egbert
Der Coaching-Dummy - Von Dr. Maria L. Staubach
Brückenschlag - Von Dr. Christoph Barmeyer und Ulrike Haupt


Phase 3: Analysis
Untersuchung des Klientenanliegens und des Klientenumfelds

Kompetenz-Check - Von Norbert Landwehr
Karriere-Chart - Von Christopher Rauen
Wertequadrat - Von Andreas Patrzek
Fremdbeschreibungsinventar zum BIP - Von Dr. Rüdiger Hossiep & Dr. Annelen Collatz
Spurensicherung - Von Ralf Gasche
Rollenkompass - Von Dr. Thomas Bachmann
Missionskompass - Von Jörg Middendorf
Perspektivenrad - Von Dr. Claudia Eilles-Matthiessen
RoAoM Dreieck - Von Willem Lammers
Das fiktive Klassentreffen - Von Dr. Evelyn Albrecht
Das flexible Organigramm - Von Dr. Astrid Schreyögg
Dieser Zirkus - Von Andreas Steinhübel
Der Held in Dir - Von Gabriele Gesche-Franzen


Phase 4: Change
Veränderungsphase

Lerntreppe - Von Michael Fromm
Gift-Gegengift - Von Dr. Claudia Eilles-Matthiessen
Hinsehen und umwandeln - Von Josef Beil & Dr. Carsten Schäper
Pseudoorientierung in der Zeit - Von Ulrich Dehner
Geleitete Fantasien im (Karriere-)Coaching - Von Joachim Hipp & Katja Wengel
Entwicklungs-Geschichten-Erzählen - Von Dr. Bernd Schmid
Doppeln im Rollentausch - Von Dr. Björn Migge
Dialog-Scripting - Von Sandra Heinzelmann
Inneres Befragen - Von Heidemarie Neumann-Wirsig
Ich führe, also bin ich - Von Felicitas Freiin von Elverfeldt
Psychodynamische Fallaufstellung - Von Dr. Beate West-Leuer


Phase 5: Harbour
Zielerreichung und Abschluss

Abschlussinterventionen im Coaching - Von Tom Hansmann
Heldenreise - Von Eberhard Hauser
„Die guten Wünsche“ - Ein Ressourcenkreis - Von Anette Schirmer-Rusch
MEP - Von Klaus Häck
Gute Reise - Von Christoph Schlachte
Der zirkuläre Abschluss - Von Martin Hagen
Multi-Skalierung - Von Dr. Peter Szabó
Return on Investment-Check - Von Dr. Sabine Dembkowski

Übersichtstabelle: Anlässe und Coaching-Tools

Rezension:

Der erste Band war nach drei Wochen ausverkauft – mittlerweile liegt er in der fünften Auflage vor. Insofern schien es nur eine Frage der Zeit, bis ein zweiter Band folgt.

In „Coaching Tools II“ werden weitere Methoden aus so unterschiedlichen Bereichen wie NLP, Psychoanalyse, systemischer Beratung, Spiritualität, Psychodrama, Körperpsychotherapie und Betriebswirtschaftslehre vorgestellt. Der Herausgeber, Christopher Rauen, will einen möglichst breiten Überblick über die Facetten im Coaching geben, wobei – das betont er – den Methoden zwar nicht allzu viel Bedeutung beigemessen werden sollte, ein methodisches Vorgehen dafür aber umso wichtiger sei.

In diese Richtung zielt auch der einleitende Beitrag von Klaus Eidenschink und Karin Horn-Heine zum Einsatz von Coaching-Tools. Zum einen grenzen sie die oft verwechselten Begriffe Methode, Technik, Tool und Intervention gegeneinander ab. Zum anderen referieren sie Grundsätze im Coaching. Zum Beispiel: Der Coach darf dem Klienten keine Ziele einreden. Oder: Um mit unbewussten Einstellungen arbeiten zu können, muss zuerst eine solide Vertrauensbasis zwischen Coach und Coachee aufgebaut werden.
Nach kurzer „mahnender“ Einführung beginnt der Praxisteil mit insgesamt 50 Tools.

Diese sind den Phasen Kontakt, inhaltliche Orientierung, Untersuchung des Klientenanliegens, Veränderung und Abschluss zugeordnet. Viele Tools sind mit verschiedenen Zielsetzungen anwendbar, daher werden sie in einer Übersichtstabelle noch einmal nach Themen wie „Barrieren auflösen“, „Stressbewältigung“ und „Work-Life-Balance“ sortiert. Die meisten Tools sind so detailliert beschrieben, dass auch unerfahrene Coaches sie nutzen können.

Einige allerdings, wie die psychodynamische Fallaufstellung, setzen viel Wissen voraus. Für den „Neu-Coach“ wären Hinweise, welche Vorkenntnisse für den Einsatz des jeweiligen Tools notwendig sind, hilfreich gewesen.


Fazit: Für erfahrene Berater ein nützliches Arbeitsbuch.
Hubert R. Kuhn (Journalisten-Rezension)

Mehr Informationen zum Thema bei managerSeminare.de

Coaching, Coaching-Tools, Interventionstechniken, Karriereberatung, Methodenkompetenz, Präsentation, Trainingsmethoden, Trainingspraxis, Zielfindung, Zielmanagement


Kunden-Login
Zuletzt angeschaut
Neuerscheinungen

Die Traumfabrik

Die Traumfabrik

Ein Buch für Mitarbeiter und Führungskräfte
» mehr...

Preis: 29,95 EUR

Weitere Titel:

Der Real-Life MBA

Preis: 24,99 EUR

Einfach machen!

Preis: 19,99 EUR

75 Bildkarten Biografiearbeit

Preis: 49,95 EUR

Jetzt werde ich Coach!

Preis: 29,95 EUR

Alle Neuerscheinungen

Ihre Kollegen kauften zuletzt

Das Scrum-Prinzip

Das Scrum-Prinzip

Agile Organisationen aufbauen und gestalten
» mehr...

Preis: 39,95 EUR

Weitere Titel:

Das agile Unternehmen

Preis: 49,00 EUR

Agil moderieren

Preis: 24,80 EUR

Kontrolle als Führungsaufgabe

Preis: 22,00 EUR

Teamarbeit - Teamentwicklung - Teamberatung

Preis: 36,00 EUR


OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier